Wenn der Handwerker kommt

Infos rund um Auftrag und Rechnung

Täglich erledigen Tausende von Handwerksbetrieben ihre Aufträge zur Zufriedenheit ihrer Kunden. Doch manchmal tauchen Zweifel auf: Warum ist der Stundensatz so hoch? Weshalb taucht die Anfahrtszeit auf der Rechnung auf? Sieht eine saubere Umsetzung so aus? - Wir geben an dieser Endverbrauchern Hinweise, wie sie von Anfang an Problemen vorbeugen können.

Die Handwerkskammer Region Stuttgart hat in acht ausführlichen Beiträgen das Wichtigste zusammengefasst, das Privatkunden beachten sollten, Wenn der Handwerker kommt. Haben Sie Fragen zu Kostenvoranschlägen, Auftragsvergabe, Stundenverrechnungssätzen und Reklamationen? Unter den unten aufgeführten Themenbereichen bekommen Sie dazu detaillierte Informationen und Tipps.

Eine Vielzahl von Streitfällen zwischen Kunden und Handwerksbetrieben haben eine Ursache: unzureichende, unklare und lückenhafte Vereinbarungen. Oder es gibt gar keine Absprachen über die auszuführenden Arbeiten. Deswegen ist es wichtig, vor Beginn aller Arten von Auftragsarbeiten die Leistungen auf der Seite des Handwerkers und das Maß der Vergütungspflicht auf der Seite des Kunden genau zu besprechen und schriftlich festzuhalten.

Gerade die Einzelheiten können von Fall zu Fall wichtig sein: Wann erbringt der Handwerker seine Leistungen? Wie werden ein Spezialfahrzeug oder der Einsatz einer bestimmten Maschine abgerechnet? Welche Leistungen sind im Komplettpreis enthalten, welche können gesondert und zusätzlich abgerechnet werden? Ein möglichst exakter Austausch über den Verlauf eines Auftrags ist die beste Voraussetzung für eine vertrauensvolle und zufriedenstellende Zusammenarbeit.

 

 

 

 

Quellenhinweis: "Handwerkskammer Region Stuttgart"

Heute 0 Gestern 46 Woche 292 Monat 936 Insgesamt 70400

Aktuell sind 24 Gäste und keine Mitglieder online

Copyright 1952-2017 by

Elektro-EKS
Konstantin Sakellaris
Siegstrasse 95
53757 Sankt Augustin